Ausbildungsangebot Bewerbungsinformationen und -formulare

Bachelorstudium

Seit September 2019 sind wir dislozierter Standort der FH Salzburg mit dem Studiengang "Gesundheits- und Krankenpflege". Diese Form der Ausbildung ermöglicht Maturantinnen und Maturanten innerhalb von sechs Semestern sowohl die Berufsberechtigung zum gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege als auch den akademischen Abschluss BSc (Bachelor of Science in Health Studies) zu erwerben.

Bewerbung

Das Bachelorstudium dauert 6 Semester. Es ist ein Vollzeitstudium, das in Kooperation mit der FH Salzburg angeboten wird.

Insgesamt stehen 40 Studienplätze zur Verfügung. Für diese hebt die Fachhochschule Salzburg Studiengebühren in der Höhe von €363,- und den ÖH-Beitrag pro Semester ein.

Es besteht die Möglichkeit, im neu errichteten Campusgebäude der Kardinal Schwarzenberg Akademie eine Garconniere zu nutzen.

Absolventinnen und Absolventen schließen mit dem akademischen Titel Bachelor of Science in Health Studies (BSc) ab.

Studentinnen und Studenten erhalten im Mitarbeiterrestaurant des Kardinal Schwarzenberg Klinikums Verpflegung zum günstigen Mitarbeitertarif.

Für den praktischen Teil der Ausbildung stellt das Kardinal Schwarzenberg Klinikum kostenlos Dienstkleidung zur Verfügung.

Diplomausbildung

Es findet derzeit kein Aufnahmeverfahren für die Diplomausbildung statt.

Aufnahmekriterien

  • Vollendetes 17. Lebensjahr bei Praktikumsbeginn
  • Mindestens zehn Schulstufen mit positivem Abschluss (alternativ: erfolgreiche Absolvierung der 9. Schulstufe und Lehrabschluss)
  • Bestätigung des Hausarztes über die gesundheitliche Eignung
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Schriftliche Aufnahmeprüfung
  • Persönliches Aufnahmegespräch
     

Die Ausbildung wird in Theorie- und Praktikumsblöcke eingeteilt. Der Unterricht findet in der Kardinal Schwarzenberg Akademie statt, Praktika werden im Kardinal Schwarzenberg Klinikum und in den umliegenden Pflegeeinrichtungen absolviert.

Bei der Diplomausbildung handelt es sich ebenfalls um eine Vollzeitausbildung (40 Stunden/Woche), sie dauert 3 Jahre.

Es werden insgesamt 30 Ausbildungsplätze vergeben. Die Ausbildung ist für die Schülerinnen und Schüler kostenlos.

Es besteht die Möglichkeit, im neu errichteten Campusgebäude der Kardinal Schwarzenberg Akademie eine Garconniere zu nutzen.

Diplom-Schülerinnen und Diplom-Schüler sind über das Kardinal Schwarzenberg Klinikum sozialversichert.

Theoriestunden: 2120 Stunden

Praktikumsstunden: 2480 Stunden

Die Ausbildung wird mit dem Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege abgeschlossen und berechtigt zur Berufsausübung im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege.

Schülerinnen und Schüler erhalten in unserem Mitarbeiterrestaurant Verpflegung zum günstigen Mitarbeitertarif.

Für den praktischen Teil der Ausbildung stellt das Kardinal Schwarzenberg Klinikum kostenlos Dienstkleidung zur Verfügung.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Diplomausbildung erhalten ein Taschengeld.

1. Ausbildungsjahr €250,- (13x)

2. Ausbildungsjahr €400,- (14x)

3. Ausbildungsjahr €500,- (14x)

Einsatzmöglichkeiten

Akutkrankenhaus, Seniorenheim, Rehabilitationseinrichtung, mobile Hauskrankenpflege, Arztpraxis, soziale Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Hospiz und vieles mehr

Weiterbildungsmöglichkeiten

Intensiv-, Anästhesie- oder OP-Pflege, Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege, Kinder- und Jugendlichenpflege, Lehraufgaben, Führungsaufgaben, Krankenhaushygiene

Pflegefachassistenz

Die Pflegefachassistenz ist ein neu geschaffener, diplomierter Pflegeberuf.

Das Aufgabengebiet der Pflegefachassistenz umfasst die eigenverantwortliche Durchführung übertragener pflegerischer Tätigkeiten direkt am Patienten und die Mitwirkung an Diagnostik und Therapie, beispielsweise durch Erstellung von EKG, Lungenfunktionstests, Legen von Magensonden, Ab- und Anschluss von laufenden Infusionen und Blutabnahme.

Die 2-jährige Ausbildung ist in Theorie- und Praktikumsblöcke gegliedert und schließt mit einem PFA-Diplom ab. Die Praktika werden großteils im Kardinal Schwarzenberg Klinikum und in den umliegenden Seniorenheimen absolviert.

Die Bewerbungsfrist für den Schulbeginn am 16.11.2020 endet am 05.10.2020.

Aufnahmekriterien

  • Vollendetes 17. Lebensjahr bei Praktikumsbeginn
  • Mindestens zehn Schulstufen mit positivem Abschluss (alternativ: erfolgreiche Absolvierung der 9. Schulstufe und Lehrabschluss)
  • Bestätigung des Hausarztes über die gesundheitliche Eignung
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Schriftliche Aufnahmeprüfung (21.09.2020 oder 12.10.2020)
  • Persönliches Aufnahmegespräch (individuelle Terminvergabe)
     

Die Ausbildung zur Pflegefachassistenz ist eine Vollzeitausbildung (40 Stunden/Woche) mit einer Dauer von 2 Jahren.

Die Ausbildung ist für die Schülerinnen und Schüler kostenlos.

Es besteht die Möglichkeit, im neu errichteten Campusgebäude der Kardinal Schwarzenberg Akademie eine Garconniere zu nutzen.

PFA-Schülerinnen und PFA-Schüler sind über das Kardinal Schwarzenberg Klinikum sozialversichert.

Theoriestunden: 1970 Stunden

Praktikumsstunden: 1230 Stunden

Die Absolvierung berechtigt zur Berufsausübung als Pflegefachassistenz (PFA). Absolventinnen und Absolventen erhalten ein PFA-Diplom.

Schülerinnen und Schüler erhalten in unserem Mitarbeiterrestaurant Verpflegung zum günstigen Mitarbeitertarif.

Für den praktischen Teil der Ausbildung stellt das Kardinal Schwarzenberg Klinikum kostenlos Dienstkleidung zur Verfügung.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der PFA-Ausbildung erhalten eine Ausbildungsunterstützung.

1. Ausbildungsjahr €100,- (12x)

2. Ausbildungsjahr €200,- (12x)

Einsatzmöglichkeiten

Akutkrankenhaus, Seniorenheim, Rehabilitationseinrichtung, mobile Hauskrankenpflege, Arztpraxis, soziale Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Hospiz und vieles mehr

Pflegeassistenz

Die Pflegeassistenz (früher Pflegehilfe) hat durch die Gesetzesnovelle 2016 eine Kompetenzerweiterung erfahren. Die Ausbildung wird in Theorie- und Praktikumsblöcke eingeteilt. Der Unterricht findet in der Kardinal Schwarzenberg Akademie statt, Praktika werden im Kardinal Schwarzenberg Klinikum und in den umliegenden Pflegeeinrichtungen absolviert.

Die Bewerbungsfrist für den Schulbeginn am 16.11.2020 endet am 05.10.2020.

Aufnahmekriterien

  • Vollendetes 17. Lebensjahr bei Praktikumsbeginn
  • Mindestens neun Schulstufen mit positivem Abschluss (alternativ: Pflichtschulabschlussprüfung)
  • Bestätigung des Hausarztes über die gesundheitliche Eignung
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Schriftliche Aufnahmeprüfung (21.09.2020 oder 12.10.2020)
  • Persönliches Aufnahmegespräch (individuelle Terminvergabe)

Die Ausbildung zur Pflegeassistenz wird in Vollzeit (40 Stunden/Woche) angeboten. Sie dauert 1 Jahr.

Die Ausbildung ist für die Schülerinnen und Schüler kostenlos.

Es besteht die Möglichkeit, im neu errichteten Campusgebäude der Kardinal Schwarzenberg Akademie eine Garconniere zu nutzen.

PA-Schülerinnen und PA-Schüler sind über das Kardinal Schwarzenberg Klinikum sozialversichert.

Theoriestunden: 900 Stunden

Praktikumsstunden: 700 Stunden

Die Absolvierung berechtigt zur Berufsausübung in der Pflegeassistenz (PA). Absolventinnen und Absolventen erhalten ein PA-Abschlusszeugnis.

Schülerinnen und Schüler erhalten in unserem Mitarbeiterrestaurant Verpflegung zum günstigen Mitarbeitertarif.

Für den praktischen Teil der Ausbildung stellt das Kardinal Schwarzenberg Klinikum kostenlos Dienstkleidung zur Verfügung.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der PA-Ausbildung erhalten eine Ausbildungsunterstützung von €100,- (12x jährlich).

Einsatzmöglichkeiten

Seniorenheim, mobile Hauskrankenpflege, soziale Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Akutkrankenhaus und Ähnliches

Weiterbildungsmöglichkeiten

Aufschulung zur Pflegefachassistenz (1 Jahr in Vollzeit)

Kontakt

Anmeldeformulare (via E-Mail oder Post), Fragen zum Ausbildungsangebot, zum Bewerbungsverfahren etc. richten Sie bitte an folgenden Kontakt. 

Bürozeiten

Montag - Donnerstag, 08.00 - 12.30 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
Freitag, 08.00 - 12.00 Uhr

Kontaktdaten

Ansprechpartnerinnen

  •  Ulrike Aigner
    Ulrike Aigner
  •  Claudia Sepperer
    Claudia Sepperer
  •  Silvia Spörr
    Silvia Spörr
  •  Christina Stöckl
    Christina Stöckl

CORONAVIRUS - WICHTIGE INFORMATIONEN

Der Zugang in das Klinikum ist ausschließlich über den Haupteingang (Zufahrt Ost) nach erfolgtem Screening  (Temperaturkontrolle + Symptomabfrage + Passwortabfrage) möglich.

Den Screening-Fragebogen können Sie vorab ausfüllen und mitbringen. Der Fragebogen steht Ihnen hier zum Download in verschiedenen Sprachen zur Verfügung:

Die Zufahrt West (vom Ortszentrum Schwarzach kommend) ist für Fußgänger geöffnet. Bitte folgen Sie dem Weg durch das Klinikum-Areal zum Screening-Bereich beim Haupteingang.

AMBULANZBETRIEB

Bitte beachten Sie:

  • Kommen Sie nur nach telefonischer Terminvereinbarung. Davon ausgenommen sind Notfälle.
  • Kommen Sie nach Möglichkeit ohne Begleitperson.
  • Betreten Sie die Ambulanz erst unmittelbar vor Ihrem Termin.
  • Der Zutritt in die Klinikum-Gebäude ist ausschließlich nach erfolgtem Screening beim Haupteingang (Zufahrt Ost) möglich.

BESUCHE

Besuche sind - mit bestimmten Einschränkungen - wieder möglich. Mehr Informationen finden Sie hier.

VERANSTALTUNGEN IM KLINIKUM 

Einige Veranstaltungen können wieder stattfinden. Die Detailinformationen finden Sie hier.

MEHR INFORMATIONEN

Für eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website werden Cookies verwendet
Damit ist eine uneingeschränkte Nutzung der Website möglich. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.

» mehr Informationen