Dialyse

Gesunde Nieren filtern giftige Stoffwechselprodukte aus dem Blut, die dann mit dem Urin ausgeschieden werden. Ist die Funktionsfähigkeit der Nieren aufgrund einer Erkrankung geschwächt, übernimmt die Dialyse, auch "Blutwäsche" genannt, diese Aufgabe.

Dialyse im Kardinal Schwarzenberg Klinikum

Die Dialysestation des Kardinal Schwarzenberg Klinikums bietet acht hochmoderne Behandlungsplätze für akute und chronische Dialyse-Behandlungen.

Der Dialysebetrieb erfolgt von Montag bis Samstag, jeweils in einer Vormittags- und einer Nachmittagsschicht. In jeder Schicht findet eine ärztliche Visite statt, die von einem Nephrologen, bzw. samstags vom diensthabenden Oberarzt durchgeführt wird.

Jede Dialyse erfolgt individuell auf die Patientin bzw. den Patienten abgestimmt.

Die Dialysestation befindet sich in Gebäude A, 1. Stock.

Fragen und Antworten

Feriendialysen sind je nach freien Platzkapazitäten möglich.

Kontakt: Ambulanz Innere Medizin: Tel.:  +43 6415 7101-4140

Der Besuch von Angehörigen bei der Dialyse ist nach Absprache mit dem Dialysepersonal möglich.

Kontakt

Für eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website werden Cookies verwendet
Damit ist eine uneingeschränkte Nutzung der Website möglich. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.

» mehr Informationen