Kontaktstelle Pongau für werdende Mütter und Väter in Konfliktsituationen

Schwangerschaft kann vieles bedeuten. Sie kann die reine Freude sein. Oder Angst. Oder Schmerz. Schwangerschaft ist für jede Frau anders. Sie kann geplant sein oder nicht. Heiß ersehnt oder unerwünscht. Wie auch immer - Sie sind nicht allein!

Das Kardinal Schwarzenberg Klinikum bietet in Kooperation mit "Aktion Leben - Salzburg" an:

  • Hilfestellungen bei Schwierigkeiten vor/während/nach der Schwangerschaft
  • Hilfestellungen bei wirtschaftlichen Sorgen
  • Information und Beratung
      

Unser Beratungsteam:

  • Diplom Sozialarbeiterin
  • Bei Bedarf Beratungsgespräche mit Ärzten/-innen, Psychologen/-innen, Dipl. Pflegekräften, Stillberaterin oder Hebamme möglich
Kontaktstelle Pongau

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Montag, 14.00 Uhr - 15.00 Uhr
Weitere Termine nach vorheriger Vereinbarung!

Unter der Telefonnummer +43 662 627984

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zu absoluter Verschwiegenheit verpflichtet.
Unsere Hilfe ist kostenlos.

Die Beratungsstelle finden Sie im


Kardinal Schwarzenberg Klinikum
Haus Luise
Vinzenzstraße 3
5620 Schwarzach

CORONAVIRUS - WICHTIGE INFORMATIONEN

Der Zugang in das Klinikum ist ausschließlich über den Haupteingang (Zufahrt Ost) nach erfolgtem Screening  (Temperaturkontrolle + Symptomabfrage + Passwortabfrage bei Besuchern) möglich.

Die Zufahrt West (vom Ortszentrum Schwarzach kommend) ist für Fußgänger geöffnet. Bitte folgen Sie dem Weg durch das Klinikum-Areal zum Screening-Bereich beim Haupteingang.

Wenn Sie zu einem geplanten stationären bzw. tagesklinischen Aufenthalt ins Klinikum kommen, füllen Sie bitte das Symptom- und Fieberprotokoll aus.

 

BESUCHE

Zum Schutz unserer PatientInnen und MitarbeiterInnen gilt wieder ein weitgehendes Besuchsverbot.

In den unten angeführten Ausnahmefällen ist ein Besuch möglich:

  • Einmal pro Woche eine Person für 1 Stunde (von 15.00 - 19.00 Uhr): PatientInnen, die länger als 7 Tage stationär aufgenommen sind.
  • Einmal täglich eine Person für 1 Stunde (von 15.00 - 19.00 Uhr): Patientinnen auf der Wochenstation (keine Geschwisterkinder)
  • Nach Absprache: PatientInnen in lebensbedrohlichen Situationen oder in Palliativbetreuung; Verabschiedung durch Angehörige; PatientInnen der Kinder- und Jugendmedizin

Für eine optimale Planung Ihres Besuchs beachten Sie bitte Folgendes:

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

AMBULANZBETRIEB

Bitte beachten Sie:

  • Kommen Sie nur nach telefonischer Terminvereinbarung. Davon ausgenommen sind Notfälle.
  • Betreten Sie die Ambulanz erst unmittelbar vor Ihrem Termin.
  • Begleitpersonen sind nur in Ausnahmefällen erlaubt. Mehr Informationen finden Sie hier.
  • Den Fragenbogen für Begleitpersonen finden Sie hier: Fragebogen für Begleitpersonen

 

VERANSTALTUNGEN IM KLINIKUM 

Veranstaltungen können derzeit nicht stattfinden. 

MEHR INFORMATIONEN