Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Geplanter stationärer Aufenthalt

Sie haben einen geplanten stationären Aufenthalt im Kardinal Schwarzenberg Klinikum? Bitte bringen Sie zum Antritt Ihres Aufenthalts unbedingt ein ausgefülltes Symptom- und Fieberprotokoll mit. Sie erhalten das dafür benötigte Formular bei der Terminvereinbarung im Klinikum bzw. finden Sie es hier zum Download.

Leitung

  • OA Dr. Clemens Huber
    OA Dr. Clemens Huber
    1. Oberarzt,-ärztin

Leistungsangebot und Schwerpunkte

Unser Tätigkeitsspektrum umfasst die gesamte konservative und operative HNO-Heilkunde mit Ausnahme von Radio- und Chemotherapien bei fortgeschrittenen Krebserkrankungen - diese erfolgen in enger Kooperation mit dem Uniklinikum Salzburg nach individueller Therapieplanung im Rahmen eines wöchentlichen Tumorboards. Unsere Schwerpunkte und Leistungsangebot im Überblick:

  • Allergien (Inhalationsallergene)
  • Audiometrie und Vestibulometrie
  • Gesichtsverletzungen
  • Glomus-Tumore
  • Hörimplantate
  • Kopf-Hals-Tumore
  • Logopädie
  • Nase und Nasennebenhölen
  • Otosklerose
  • Pädiatrische HNO-Heilkunde
  • Schnarchen, Schlafapnoe - Schlaflabor
  • Speicheldrüsenerkrankungen
  • Stimm- und Schluckstörungen
  • Tinnitus

Zu den Schwerpunkten.

Ambulanz

Sie finden unsere Ambulanz in Gebäude B, 1. Stock.

Nähere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier: Ambulanz & Kontakt.

Station

Unsere Station B2 befindet sich in Gebäude B, 2. Stock.

Nähere Informationen finden Sie hier: Station B2.

CORONAVIRUS - WICHTIGE INFORMATIONEN

Der Zugang in das Klinikum ist ausschließlich über den Haupteingang (Zufahrt Ost) nach erfolgtem Screening  (Temperaturkontrolle + Symptomabfrage + Passwortabfrage) möglich.

Den Screening-Fragebogen können Sie vorab ausfüllen und mitbringen. Der Fragebogen steht Ihnen hier zum Download in verschiedenen Sprachen zur Verfügung:

Die Zufahrt West (vom Ortszentrum Schwarzach kommend) ist für Fußgänger geöffnet. Bitte folgen Sie dem Weg durch das Klinikum-Areal zum Screening-Bereich beim Haupteingang.

AMBULANZBETRIEB

Bitte beachten Sie:

  • Kommen Sie nur nach telefonischer Terminvereinbarung. Davon ausgenommen sind Notfälle.
  • Kommen Sie nach Möglichkeit ohne Begleitperson.
  • Betreten Sie die Ambulanz erst unmittelbar vor Ihrem Termin.
  • Der Zutritt in die Klinikum-Gebäude ist ausschließlich nach erfolgtem Screening beim Haupteingang (Zufahrt Ost) möglich.

BESUCHE

Besuche sind - mit bestimmten Einschränkungen - wieder möglich. Mehr Informationen finden Sie hier.

VERANSTALTUNGEN IM KLINIKUM 

Einige Veranstaltungen können wieder stattfinden. Die Detailinformationen finden Sie hier.

MEHR INFORMATIONEN

Für eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website werden Cookies verwendet
Damit ist eine uneingeschränkte Nutzung der Website möglich. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.

» mehr Informationen