Leistungsangebot Orthopädie

Hüfte

Knie

Wirbelsäule

Schulter

  • Rotatorenmanschettennaht
  • Erweiterung des Schulterdaches bei Einengung (arthroskopisch oder offen)
  • Operationen am Schultereckgelenk (AC-Gelenk)
  • Entfernung von Kalkablagerungen in den Sehnen der Schulter
  • Arthroskopische Operationen bei Verletzungen des Schultermeniskus oder der langen Bicepssehne
  • Arthroskopische Kapselraffung bzw. Refixation bei chronisch rezidivierender Schulterverrenkung
  • Schultertotal- oder Teilendoprothese (künstliches Schultergelenk)

Fuß

  • Hallux valgus (Ballenzeh)
  • Hammerzehenoperationen
  • Operationen des sogenannten Morton Neurinoms
  • Versteifungsoperationen bei Abnützung (Arthrose) der Fußwurzelgelenke
  • Operationen eines Fersensporns
  • Operationen bei kindlichem und erworbenem Plattfuß
  • Behandlung des kindlichen Klumpfußes

Sprunggelenk

  • Arthroskopisch assistierte Operationen zur Behandlung bei schmerzhafter Beweglichkeit durch "Knochennasen"
  • Arthroskopisch assistierte Operationen zur Behandlung von Knorpelschäden
  • Versteifung bei abgenütztem Gelenk
  • Bandplastik bei instabilem Gelenk

Ellenbogen

  • Arthoskopische Operationen bei Gelenksabnützung und freien Gelenkskörpern
  • Operation eines Tennisellenbogens bzw. eines Golferellenbogens
  • Operationen bei Nervenengpass-Syndromen

Hand

  • Operation eines Karpaltunnelsyndroms
  • Operation bei Verdickung u. Verkürzung der Hohlhandfaszie (Mb. Dupuytren)
  • Operation eines schnappenden Fingers
  • Operation bei Abnützung des Daumensattelgelenkes (Rhizarthrose)
  • Operation eines Ganglions

Sonstiges

  • Operationen von gutartigen Knochentumoren bei Erwachsenen und Kindern
  • Operationen bei Gelenksinfektionen

CORONAVIRUS - WICHTIGE INFORMATIONEN

Der Zugang in das Klinikum ist ausschließlich über den Haupteingang (Zufahrt Ost) nach erfolgtem Screening möglich.

Die Zufahrt West (vom Ortszentrum Schwarzach kommend) ist für Fußgänger geöffnet. Bitte folgen Sie dem Weg durch das Klinikum-Areal zum Screening-Bereich beim Haupteingang.

AMBULANZBETRIEB

Bitte beachten Sie:

  • Kommen Sie nur nach telefonischer Terminvereinbarung. Davon ausgenommen sind Notfälle.
  • Kommen Sie nach Möglichkeit ohne Begleitperson.
  • Betreten Sie die Ambulanz erst unmittelbar vor Ihrem Termin.
  • Der Zutritt in die Klinikum-Gebäude ist ausschließlich nach erfolgtem Screening beim Haupteingang (Zufahrt Ost) möglich.

BESUCHE

Besuche sind - mit bestimmten Einschränkungen - wieder möglich. Mehr Informationen finden Sie hier.

VERANSTALTUNGEN IM KLINIKUM 

Einige Veranstaltungen können wieder stattfinden. Die Detailinformationen finden Sie hier.

MEHR INFORMATIONEN

Für eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website werden Cookies verwendet
Damit ist eine uneingeschränkte Nutzung der Website möglich. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.

» mehr Informationen