Station B2 Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Die Pflege umfasst die konservative und postoperative Versorgung aller Erkrankungen des Hals-Nasen-Ohren-Bereiches.

Eine Besonderheit unserer Station: Speziell bei Sinusitis (Nebenhölenentzündungen) wenden wir - begleitend zur ärztlichen Therapie - bewährte Hausmittel wie Leinsamenwickel (in Kombination mit Wärme) und Krenwickel an. Häufig wird bei uns auch der Topfen in Form eines Wickels z. B. bei Venenentzündungen, Schwellung nach Frakturen, Hämatomen usw. angewendet.

Kontakt und Besuchszeiten

Sie haben Fragen zu Ihrem Aufenthalt?

Umfangreiche Informationen rund im Ihren Aufenthalt finden Sie hier.

Für eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website werden Cookies verwendet
Damit ist eine uneingeschränkte Nutzung der Website möglich. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.

» mehr Informationen